Eine Rekonstruktion der Angstforschung auf der Grundlage von Problemen der "Manifest Anxiety Scale"

Please use this identifier to cite or link to this item:
https://osnadocs.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2016120815198
Open Access logo originally created by the Public Library of Science (PLoS)
Title: Eine Rekonstruktion der Angstforschung auf der Grundlage von Problemen der "Manifest Anxiety Scale"
Authors: Rogner, Josef
Abstract: In einer problemzentrierten Rekonstruktion werden zunächst Entwicklungen innerhalb der Angstforschung beschrieben. Diese Analyse akzentuiert die wenig beachtete Frage nach den Determinanten der Testantwort, insbesondere im Bereich subjektiv-verbaler Verfahren. In weiteren Abschnitten werden Beiträge der Signalentdeckungstheorie, linearer Strukturgleichungsmodelle mit latenten Variablen und der Methode retrospektiver Vortests zu dieser Frage diskutiert und mit eigenen Untersuchungen exemplifiziert.
Citations: Habilitationsschrift, Fachbereich Psychologie, Universität Osnabrück,1986.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2016120815198
Subject Keywords: Angstforschung; Manifest Anxiety Scale; retrospektiver Vortest; Signalentdeckungstheorie
Issue Date: 8-Dec-2016
License name: Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported
License url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/
Type of publication: Dissertation oder Habilitation [doctoralThesis]
Appears in Collections:FB08 - Hochschulschriften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Rogner_Angstforschung.pdf44,05 MBAdobe PDF
Rogner_Angstforschung.pdf
Thumbnail
View/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons